MRT-Untersuchungen


An alle die sowas noch nie mitnehmen durften:

  • Eine enge Röhre und ein schlechter Paul Kalkbrenner an den Reglern ;)😁
  • Jaaaa, es ist eng und ich kann verstehen, dass manche Menschen hier Panik bekommen, aber fragt nach einem Spiegel für den Blick raus oder versucht wie ich einfach zu schlafen …
  • Von bestimmt 5 Untersuchungen bisher bin ich leider 4x eingeschlafen 💪😅
  • Einfach abschalten, die Geräusche als schlechte Musik wahrnehmen und die enge der Röhre mit Spiegeln brechen oder sich auch hier positive Gedanken machen wie z.B. das man es zumindest warm hat, in guten Händen ist, die Untersuchung der Behandlung ungemein hilfreich sein kann und das es ja auch irgendwann wieder vorbei ist 🙂 ich persönlich liege mittlerweile gerne in dem Ding, alles Einstellungssache 🙂
  • Think / stay positive!
Advertisements

2 Gedanken zu „MRT-Untersuchungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s