Tumor in Frage stellen & Back2theOldschool 😎✌


Heute war Mal so ein Tag, an dem man sich fragt, was es eigentlich mit dem Hirntumor auf sich hat, immerhin kann ich bisher mein Leben „ganz normal“ (im halbgas-modus) weiter leben 😁 bisschen Sport wär schon cool, oder den Kopf mal shampoonieren & schneiden lassen, aber bis die Rübe wieder (zumindest äußerlich) komplett verheilt ist, muss noch ein bisschen Zeit ins Land ziehen – jaaaa Mama, dass hab ich schon verstanden 😂✌

Aber ich bin echt gespannt, wie sich Chemo-und Strahlentherapie auswirken. Kann es irgendwie kaum abwarten, dass es endlich mal losgeht und man endlich weiß woran man ist, wie sich das anfühlt, wie mein Körper damit umgeht/drauf reagiert, etc…. 😁 

Richtig interessant wird, ob die Selbstständigkeit sehr drunter leiden wird oder man dank z.B. Temodal einfach ganz normal seinem Leben weiter nachgehen kann 😂 ob das mit der Cannabis-Genehmigung klappt und Krause mir eine Plantage bauen kann😜😎😂 Fragen über Fragen 😁

Aber für die, die sich fragen, was man den ganzen Tag als Krebsopfer (ach kommt schon 😜😂😂) so macht – heute gab es auch wieder genügend Ablenkung, z.B. musste ich heute wieder einkaufen, da ich beim gestrigen Shoppingtrip das gekaufte Klopapier einfach an der Kasse liegen lassen hab 🙈😂 #PassiertDenBesten 😜✌

Dann hab ich heute mal die Kollegen besucht 😁✌ muss jetzt wohl öfter vorbeischauen 😂 ich hoffe das liest jetzt keiner von denen, aber irgendwie hab ich Bock wieder zu arbeiten – schon ’n bisschen ekelhaft, ich weiß 🙈😂

Dann hatte ich mir noch vor dem epileptischen Anfall ein neues Chinahandy bestellt, da meins den Geist aufgibt, das Paket ist dann heute mal angekommen 😂 24.12.16 bestellt, 31.1.17 zugestellt – läuft 😂✌ aber dafür ein Schnäppchen geschossen, man spart wo man kann 🙈😁👌

Passend dazu hab ich mir gestern noch endlich Mal ein Festnetztelefon über Amazon geordert – hat ja weniger Strahlung als ein Handy 😱😂👌 #allesGegenKrebsMögliche 😎😂

Da hat man seit Einzug in die Wohnung zwei Festnetznummern, war aber immer zu faul/geizig/desinteressiert sich endlich ein Telefon zu kaufen.😭😂

So oldschool die Anschaffung eines Festnetztelefones (hey, immerhin schnurlos 💪😎😂) auch klingt, irgendwie hat das Gerät was. Ist schon ein bisschen Nostalgie mitbei, aber irgendwie cool wenn der AB anspringt oder man mit dem Mobilteil telefoniert…. Die kleinen Dinge im Leben mal wieder 😂😂😂 ich bin in letzter Zeit viel zu leicht für solche Sachen zu begeistern 😭🙈😂 die haben wirklich irgendwas an der emotionalen Schraube gedreht 😵:o😂 werde das bei Gelegenheit den Ärzten vortragen müssen ✔
Dann geht’s jetzt noch mit Fahrrad oder öffentlichen zur Apotheke (ja, Berlin kann sich auch 24h Apotheken leisten 😜😎) aber meine Kepra sind alle und irgendwie hab ich noch Energie im Körper die mit Bewegung eliminiert werden muss – Couchen ist da kontraproduktiv 💪😂

Somit euch allen da draußen einen entspannten Abend und eine erholsame Nacht! 😘😇
PS. Wer mir auf den AB sprechen will die Nummer lautet: 030/ 😜😂

Advertisements

20 Gedanken zu “Tumor in Frage stellen & Back2theOldschool 😎✌

  1. chemo..hmm..würde alles hinterfragen bis zum geht-nicht-mehr.- alles was mir damals bei mir nicht stimmig vorkam, wurde nicht gemacht. War schon überall bekannt dafür – hieß schon jedes Mal, worüber diskutieren wir denn heute? gg 😛 Dir auch eine entspannte Gute Nacht – Glg Herta

    Gefällt 2 Personen

    • Ja gut auf Station 48 im Neuköllner Krankenhaus werd ich auch noch ein Weilchen bekannt bleiben 😂👌 aber was die Therapie angeht, ich bin offen für alles / Studien, neue Behandlungsmethoden, etc. aber irgendwie auch aufgeregt, wie wohl Chemo und Strahlung anschlagen….😁 Könnte jeden Tag ins MRT ^^ aber alles was „dir damals nicht stimmig vorkam wurde nicht gemacht“? Was wurde denn nicht gemacht oder kam dir unstimmig vor? Steh ich grad ein wenig auf’m Schlauch….

      Gefällt mir

      • Nun, nach meiner 1. Diagnose hieß es Chemo, Bestrahlung und Hormontherapie. Op sowieso. Bis auf die Op lehnte ich alles ab. Nach 1 Jahr trat es wieder auf, wieder Op, dann Bestrahlung und Hormon. Chemo lehnte ich nach wie vor ab. Hormon bekomme ich noch immer, Bestrahlung war ok, war in dieser Zeit nur immer ein wenig müde. Hätte nun, im nachhinein gesehen, auch nicht wirklich sein müssen. Hatte mich vorher schon mit Chemo beschäftigt, sagte immer; das würde ich niiie machen lassen. Dann traf es mich selbst. Und natürlich war ich dann unsicher. Bei mir hieß es, Garantie gibt es natürlich keine, aber mit 99% Sicherheit würde ich einen anderen Krebs bekommen, ahaa..so nach dem Motto: Welchen hättens den lieber? – aber das muss jeder für sich selbst wissen und mit sich ausmachen. Hängt von vielen Faktoren ab (Einstellung, Optimismus 🙂 , welche Art usw) – mein Beitrag zu diesem Thema ist auch gerade in Vorbereitung 🙂 – so, Roman Ende 😉 Lg

        Gefällt 3 Personen

      • Ich mag Romane😉😂 und ich bin für alles offen, von daher…💪😁 Hatte ja auch schon zwei OP’s also die Luke zum Hirn is ja anscheinend wiederverwendbar 😂✌ Hormone muss ich mir aber nochmal überlegen…. Nicht dass mir noch größere Brüste wachsen als es durch Schoki schon der Fall ist 😵😁😂

        Gefällt 3 Personen

  2. Also Handystrahlenmäßig kann das bei Herr B. nicht gekommen sein (außer die ganze Menschheit hat ihn mit bestrahlt 😉 , Herr B. besitzt nämlich kein Handy) , was im Krankenhaus allerdings ziemlich doof ist, denn auf der Station gibt es keine Telefone , klingt verrückt ist aber so. Anschlüsse fehlen :/
    Also nach knapp drei Wochen Strahlen Chemotherapie hat Daddy noch nichts. .. zumindest nichts was nicht auch vorher so war… bin selbst überrascht aber ich klopf lieber mal auf Holz *klopf klopf … aber du weißt ja „Geduld “ wird das Wort des Jahres wünsche dir einen angenehmen Abend und ich drück Herrn B morgen gerne mal von dir 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Zum ersten Bildchen… ein sehr schöner Mutmacher, zum zweiten Bildchen…das hat auch was von einem Seniorentelefon mit den große Tasten :D….Zum Geschriebenen… du machst das schon !!! Habe einen guten Start in den Tag ♥

    Gefällt 1 Person

    • Hahahaha ich wollte eins, dass ich zur Not, wenn Chemo-und Strahlentherapie zu einem Modus von geistiger Umnachtung führen sollen, easy benutzen kann 😂 also ja, der Rentner-Aspekt war bewusst immer dabei 😜😁 nichts gegen Rentner/oder gar die Folgen von Chemo-und Bestrahlung 😇😂

      Ja, gibt frühstück 😀
      Dir auch einen entspannten Start 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s