Jaaaaaaa er lebt noch…. 😂✌ 🎶


Heute ging es endlich wieder zum Sport.

Vorher natürlich noch ganz brav die Tipps der Krebshilfe gelesen 😉 

Und dann wurde sich auf’s Fahrrad geschwungen und ab in’s Gym, ne Runde Pfunde in Bewegung bringen 😄👍

Auch gut, dass ich heute war, die nächsten Tage muss wohl der Drahtesel leiden 😁:

Morgen Nachmittag gibts dann die erste Bestrahlung auf’s Köpfchen und dann sehen wir weiter 💪😉
Aufm Rückweg auch wieder den klassischen Erik gebracht und eiskalt verfahren aber viele Wege führen nach Hause ;D

Schönen, verregneten, Tag allen da draußen – am Alex ist auch kein Shoppingwetter 🙈😜😁✌

Advertisements

12 Gedanken zu „Jaaaaaaa er lebt noch…. 😂✌ 🎶

  1. Hallo Erik, ich bin seit 20 Jahren Krebspatientin (kein Hirntumor) und bin somit weit ausserhalb jeder Statistik. Vergiss jede Statistik, sie sagt nichts über DICH aus. Ich möchte Dir sagen, dass mir Deine Haltung sehr gut gefällt. Ich habe in Bezug auf meine Erkrankung ebenfalls immer eine sehr klare Haltung eingenommen und damit meine Mitmenschen manches mal erschreckt. Mir hat es immer gut getan, durch Humor (auch schwarzer), meiner Krankheit aufrecht zu begegnen. Beschäftige dich unbedingt weiterhin mit alternativen Behandlungsmöglichkeiten und auch psychischen Möglichkeiten, dich und deinen Körper positiv zu beeinflussen. Es ist inzwischen nachgewiesen, dass der Körper auf die Psyche / Seele reagiert, nicht umgekehrt. Ich meine damit Ansätze wie Visualisierungen, Meditation, Quantenheilung und schau einfach, ob was für Dich passt. Der psychische Anteil bei einer Krebserkrankung ist enorm.
    Ich kenne auch die Bestrahlung mit Maske; war bei mir notwendig wegen einer Metastase im Halswirbel. Alles nicht lustig, aber du kriegst es hin und findest dann auch wieder Abstand dazu.

    Ich wünsche dir viel Kraft.

    Liebe Grüße, Silke

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Erik,
    hab heute dein Interview beim SWR im Radiogehört als ich auf der Rückreise von München war und erst so über deine Geschichte/Diagnose erfahren.
    Hut ab wie du damit umgehst!!!
    Würde mich gerne an der Spendenaktion beteiligen von der die Rede war nur leider habe ich die Kontodaten nirgends gefunden😟
    Du kannst mir gerne per Mail antworten christina.schmitt@directbox.com
    würde mich freuen.
    Viele Grüße
    Christina (28Jahre)

    Gefällt mir

  3. Hallo Erik, ich hab eben den Radiobeitrag mit Dir gehört und finde es sehr tough, wie Du mit deinem Freund lebst und den Kopf nicht hängen läßt. Weiter so !
    So und nun habe ich vielleicht auch noch einen Tip, der Dir vielleicht hilft, den Krebs in Schach zu halten (falls du das noch nicht kennst). Die meisten Krebsarten brauchen sehr viel Zucker (Fructose) und können nicht weiter wachsen, wenn man ihnen den nicht gibt. Im Rahmen einer LowCarb Diät hat die Uni Würzburg zusammen mit der Uni Mannheim (Onkologie) eine Diät bei Krebs dazu entwickelt. Goggle mal nach „keto bei krebs“ (pdf). Ich selbst habe schon mehrmals LC gemacht und jedes Mal bringt das bei mir das körperliche Wohnbefinden wieder etwas mehr ins Gleichgewicht. Zu dem Thema gibt es auch noch mehr Hintergrund „Essen wie die Eskimos“ (wenn die Krebszelle verhundert).
    LC durchzuhalten ist schwer, weil unser Dopamin-Belohnungssystem im Gehirn bei Glucose anspringt, aber dafür springt dann später das Endorphin-System an, wenn man durchhält. Aber bei Deiner Diagnose ist jeder Versuch lohnenswert. Als Zuckerersatz fr den Anfang empfehle ich Erythrit.
    Genug geschwafelt ! – Alles Gute und Viel Erfolg !

    Gefällt mir

    • Hahaha war jetzt garnicht so viel Geschwafel 😁✌ ich hatte beim Sport auch schon mit LowCarb zu tun und weiß, dass Glucose und auch Fructose wohl Nahrungsmittel Nr. 1 für die Zellen sind 🙂 werde mich aber deine Tipps entsprechend verfolgen 😀 aufs Weißbrot beim Burger werde ich aber nie verzichten 😉😁👍
      Danke danke 🙂

      Gefällt mir

    • Hallo Erik,
      hab heute dein Interview beim SWR im Radiogehört als ich auf der Rückreise von München war und erst so über deine Geschichte/Diagnose erfahren.
      Hut ab wie du damit umgehst!!!
      Würde mich gerne an der Spendenaktion beteiligen von der die Rede war nur leider habe ich die Kontodaten nirgends gefunden😟
      Du kannst mir gerne per Mail antworten christina.schmitt@directbox.com
      würde mich freuen.
      Viele Grüße
      Christina (28Jahre)

      Gefällt mir

  4. Alles andere hätte mich nun auch gewundert 😉 heute hatte ich bei uns in der Reha 3 ! in Worten DREI! Schulungen/ Vorträge – warum und wieso und jaaa..Stelle Nummer uno natürlich das Rauchen, daraufhin musste ich glatt nach draussen gehen und mir eine anrauchen 😛 – glg aus dem sonnigen Judendorf-strassengel 😛

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s