Köln-Tagebuch Teil 1


Nabend 🙂


Ich musste Mal wieder raus aus der Heimat und was kommt gelegener als die Tagung der deutschen Hirntumorhilfe in Köln.
Das gleich Mal verbunden mit einem Besuch im IOZK bezüglich der (vielerorts hochgelobten) Immuntherapie.
Ich packe die kommenden Tage in merkwürdige Videos – einfach weil’s vielleicht ein interessanterer Einblick werden kann (Tagung deutsche Hirntumorhilfe z.b. ;))

Wünsche eine erholsame Nacht!!!!

PS.
Ich will niemandem die Immuntherapie schlecht reden!
Ich hatte das Anfangs als einzige Hoffnung gesehen und ja, teils auf Grund mangeldem Wissens, auch nur mit diesem Ziel Spenden gesammelt. Selbige habe ich mittlerweile auch für div. Alternativen (z.B. Dronabinol, CBD) dringend benötigt, wenn man nur an den Kampf mit der Krankenkasse denkt, aber 30.000-35.000€ für eine Therapie, die u.U. das Immunsystem schwächen kann – das muss man sich dann doch leider 2x durch den Kopf gehen lassen, dazu noch die im Video beschriebene Vorgehensweise – größten Respekt vor Ärzten, aber das war sehr suspekt. Ich werde da morgen auf der Tagung Eindrücke zu sammeln und mir meine Meinung bilden. Falls jemand Fragen hat /Infos benötigt, einfach in die Kommentare. Die Tagung geht 9:30 los.

Gute Nacht!

Advertisements

4 Gedanken zu “Köln-Tagebuch Teil 1

  1. Nun ja – was Du da grad erlebst, ist nicht neu … die besten Therapien sind leider nach wie vor den Privatzahlern vorbehalten. Traurige Welt! Die Immuntherapie ist aber (eigentlich der Nachfolger der natürlichen Misteltherapie) nicht ganz so schlecht, wie manche es beschreiben; vor allem dann nicht, wenn man eigentlich sonst alles bereits ausgeschöpft hat, was die Medizin hergibt. Die Forschung ist ja nicht komplett für den Eimer … die hellen Köpfe denken sich schon was dabei. Dass die Pharma sich daran eine goldene Nase verdient und manche Halbgötter in weiss sich leider nicht mal dazu hinreissen lassen, kurz zu reden ohne eine Unterschrift … das ist absolut nicht okay! Aber behalte die Möglichkeit offen … wenns denn helfen könnte … wer weiss! 🙂 Cooler Film … dankeschön dafür! 🙂

    Gefällt mir

    • Ja, wie gesagt, ich will es niemandem schlecht reden 😁👍 bleibt für mich jetzt aber eher die letzte Ausfahrt, vorher gibt es Chemo und Methadon ✔ letzteres kost‘ 12€. Ich halte mir die Tür für den Worst-Case offen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s