Rückblick /Aktuelles

Hello again,

wieder eine Weile verstrichen, seit dem man sich gelesen hat 😂

In letzter Zeit ist einiges passiert und man merkt, wieviel Zeit so’n Blog in Anspruch nehmen kann, wenn man auch andere „Verpflichtungen“ hat und da ich noch ein paar Sachen geplant hab‘ gibts eben mal mehr Zeit für mich – ich Ego 😉 😂

Was alles so zuletzt auf mich eingeprasselt ist oder noch kommt:

  • Interview mit der Bildzeitung
    •  Dazu kamen Infos, Tips, Kritik und u.a. auch Nachrufe bzw. Geschichten, von Menschen, die ebenfalls an einem Hirntumor erkrankt sind oder gar leider von uns gegangen sind
  • das Interview mit der lieben Esther von halbzehn.net geht voraussichtlich ab Mittwoch online – was ewig währt wird endlich gut – ich finde vorab, es ist mega gut geworden!
  • Es gibt eine Patientenakte von mir bei Leafly
  • Ich war bei YouFM im Radio-Interview (Soundfiles werde ich zeitnah zur Verfügung stellen 🙂 )
  • Arbeit (ja, ich geh‘ ich auch wieder arbeiten)
  • nach 2 Anläufen habe ich mich jetzt doch durchgerunfen, das Buch zum Blog zu schreiben 😂✌
    • Für Fragen, Anmerkungen, Erwähnungen, Sorgen, Wünsche, Nöte, Anträge einfach kurze Mail da lassen
    • Ebenso, wenn jemand einen guten Verlag kennt, wo alles noch ein wenig familiärer abläuft und man jetzt nicht geknechet wird – Ihr wisst schon: bin blutiger Anfänger ^^
  • Bundestagswahl – ja, auch ich gehe wählen 😉
  • und noch vieles kleines – beim Schreiben wird mir gerade klar, dass ich wohl doch umtriebiger bin als selbst wahrgenommen ^^

 

 

 

Heute Abend heißt es dann die grauen Hirnzellen ein wenig belustigen lassen mit einem Klassiker:

Stephen Kings „ES“ von 1990, damit wir alle fit für den aktuell im Kino anlaufenden Teil sind 😉

Vorher hatte ich mal wieder Langeweile (wer mir schon länger bei Instagram folgt, kennt das vielleicht ^^) und hab mir die Frise in die richtige Position gerückt ;D Neee, eigentlich hasse ich es nur, wenn die Seiten so buschig werden und kürz‘ mir die dann einfach manuell mit der Maschine daheim ;D Gab keine Verletzten, also alles halbsowild 😉

Da ich jetzt auch los muss zum Filmabend, sei euch noch eines gesagt:

Mittlerweile ist die Cannabisbewegung auf dem Vormarsch und immer mehr regt sich der Protest mit Forderung einer Legalisierung (oder erstmal allein eine gesicherte Versorgung der Patienten). Für alle die neu in dem Gebiet sind, es bereits im Gebrauch haben aber nie das Originalprodukt gesehen haben:

Nein, hier liegt kein Cannabis auf der Straße rum, sind wohl Kastanien vom Baumhasel (Danke Uta und Tobias, ich war früher immer Kreide holen in Bio ;D)

Bitte nicht mit dem illegalen/verteufelten Zeug verwechseln 🙆🙈 das wird wohl vorerst nicht auf der Straße rumwuchern ^^

Das war’s erstmal von meiner Seite 😉

Mir gehts noch immer viel zu gut – abgesehen von ein paar Bauch(?)-Schmerzen, aber da gibts dann eben einen Joghurt mehr am Tag und gut is. 😂 Kann mich noch immer nicht über irgendwas beklagen – ich bin froh, ich weiß 🙂

Schönen Sonntach euch & geht gefälligst wählen!!!! ❤

Advertisements

Teufelsberg, Hermnes und Stativex-Kostenübernahme

Gestern mal wieder, trotz Chemo, umtriebig gewesen und mit meiner Chefin aus der Behindiwerkstatt und ihrer Schwester ab zum Teufelsberg in Berlin. 

Dreist war, dass man nach dem Weg hinauf (Behindi 1:0 was Bergsteigen betrifft 😜 ich musste immer auf die Mädels warten 😂😉)

oben mittlerweile 8€ Eintritt zahlen soll, um überhaupt aufs Gelände zu kommen (soviel zu sehen gibt’s da jetzt auch nicht 😴).

Bisschen Graffiti-Galerie, bisschen Retro-Kram aus Zeiten, in denen die Anlage noch zum Anhören der Ossis benutzt wurde 😂 und dann konnte man nicht alles betreten weil ein Filmteam vor Ort war.

Aber war schon ganz cool das alles mal vor Ort zu sehen & wir hatten gutes Wetter also C’est la vie und ab durch die Anlage 😁✌

Hab dann auch mein Traumauto kennen und lieben gelernt 😍

Nächstes Ziel war der Drachenberg, aber zuerst:

Riiiichtig, Haare bürschten 😂😂

Joa dann die nächste Sporteinheit:

Dafür dann aber ne mega Aussicht:

Später dann wieder wie gewohnt – ich am ackern, Tini am, nennen wir es Mal „coachen“ 😂😂😂 #kinderarbeit #Ausbeutung #linksIstDaWoDerDaumenWegIst

Gegen Mitternacht war alles fertig 😄👍 endlich 😂

Dann Heme und was hängt schon den ganzen Tag im Briefkasten?

Die Kostenübernahme für Sativex statt BedroLite 😄👍

Ich hatte ja vor kurzem mit meinem Doc die Auswertung vom MRT und hatte da den Wechsel ins Rollen gebracht, aber dass das so fix geht – Hut ab liebe HEK 😉👍😂

In diesem Sinne, schön‘ sonnigen Sonntag & heute dann vorletzte Mal Chemo im 5. Zyklus.

& zum Schluss:

Wer Ideen hat, sollte sie auch schleunigst verwirklichen 😂 Mein Krebs/Glio-Bingo wurde mittlerweile auch schon kopiert / von wem anders veröffentlicht 😂😂😂 Sauerei 😂

Feierabend 😉👍