Was ist was?

Zyklus

Zeitraum, nach kombinierter Radiochemotherapie​, in dem eine höhere Dosis an Zytostatika verabreicht wird.

Meist im Schema 5/23

Das heißt 5 Tage durchweg Chemo und 23 Tage frei.

In der Regel geht das dann erstmal über 6 Zyklen (somit 6 Monate) und dann wird über weiteres Vorgehen verhandelt.

Während eines Zyklus werden das kleine und große Blutbild überprüft und anschließend ein MRT erstellt. 

Am Ende des Zyklus wird der nächste besprochen. Sollten sich an Gewicht Größe etc. (also der Körperoberfläche) etwas geändert haben, muss womöglich auch die Menge an Chemotherapeutika neu bemessen werden o.ä..